Aufwärts!

Ich gebe zu ich habe wiedermal wenig geschrieben in letzter Zeit und das lag nicht nur an meinem elftägigen Urlaub in Schwarzheide inklusive elftägigem Besäufnis und übertriebenem Essgelage. Es liegt hauptsächlich daran, dass hier irgendwie nichts passiert, was ich schreiben könnte. Ich sitze den ganzen Tag zuhause rum und es passiert rein gar nichts. Das könnte sich schon bald ändern, denn letzte Woche war ich wieder mal zum Röntgen im Klinikum Kreyenbrück und mein Arzt findet meine Bruchverheilung mittlerweile ziemlich gut. Soll heißen in den nächsten vier Wochen bekomme ich noch ganz normale Krankengymnastik, anschließend „Erweiterte Ambulante Physiotherapie“ (EAP) im Rehazentrum Kreyenbrück – etwa 2-4 Stunden, 5 Tage die Woche. Und dann – pünktlich zum Jahrestag meines Unfalls – soll ich eine Arbeitsbelastungsprobe in der Firma durchführen. Das heißt ich bin zwar noch krank geschrieben, soll aber zunächst 2, später mehr, Stunden im Betrieb arbeiten und dabei „auch mal die eine oder andere Taxifahrt“ mitmachen. Das soll heißen, dass ich nun offiziell wieder Auto fahren darf und ich darf mein Bein nun auch voll belasten. Innerhalb kurzer Strecken soll ich meine Krücken Gehhilfen ganz ablegen nur bei weiteren Strecken soll ich noch eine mitnehmen. Das Ziel ist, dass ich etwa zum 1.12. diesen Jahres wieder richtig arbeiten darf. Und dann kommen hier auch wieder ein paar Taxigeschichten und anderes bloggenswertes Zeug.

Advertisements

Über Morgis

Taxifahrer und Chefredakteur
Dieser Beitrag wurde unter Technik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Aufwärts!

  1. Pingback: Nicht das geilste Jahr meines Lebens | Morbid Morgis

  2. Pingback: Aufwärts! II | Morbid Morgis

  3. die Schmith schreibt:

    Schön, dass endlich ein Ende abzusehen ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s