Alles neu macht der Mai!

Aber weil wir so ungeduldig sind gibt es jetzt schon viele Neuigkeiten. Das wichtigste Vorneweg: Ich habe neue Familienmitglieder. Gut sie sind bloß eingeschwägert, aber immerhin. Mein Lieblingsbruder hat nämlich geheiratet. Zwar nicht zum ersten Mal, dafür umso besser. Am 1. April gab es die standesamtliche Trauung in bescheidenem Kreis mit kleiner Feier und am 2. dann die kirchliche Trauung im wesentlich größeren Kreis mit entsprechender Feier. Es war alles sehr schön: Das Wetter, die Braut, die Mühle, die Kirche und auch die Feier. Besser kann man eine Hochzeit nicht feiern. Das einzige was fehlte war eine Hochzeitstorte zum gemeinsamen Anschneiden. Das fiel mir allerdings erst nach dem Ausnüchtern auf. Auf diesem Weg hier nochmal meine besten Glückwünsche an die neue Familie Grenz.

Steffi und Stefan vor der Kirche

Im Vorfeld der Hochzeit gab es noch einige andere Anschaffungen. Eigentlich sollte es bloß ein neuer Camcorder sein. Wir haben uns für ein Samsung HMX-U20 in Rot (nicht Rosa) entschieden. Wir haben zwar eine Kamera, die auch gute Fotos schießt, aber hinsichtlich der Videoaufnahme nicht gerade der Bringer ist. Die Auflösung ist sehr gering und die Tonaufnahme grottenschlecht. Der neue Camcorder sieht da natürlich besser aus. Auflösung in High Definition und Stereomikrofon machen da viel mehr her. Leider ist die Fotoleistung nicht so gut. Zwar sind die Bilder auch hochauflösend mit bis zu 10 Megapixeln und auch gestochen scharf und so weiter, allerdings nur wenn man eine ruhige Hand behält. Die meisten Fotos zur Hochzeit sind nichts geworden (grob geschätzt etwa 80% verwackelt und unbrauchbar). Schon die leichteste Bewegung der Hand genügt und das Bild ist verwackelt. Das ist bei dem fummeligen Auslöseknopf leider fast immer vorprogrammiert. Daher haben wir beschlossen die alte Kamera für Fotos zu behalten (bei dieser kann ich selbst beim zügigen Laufen noch gestochen scharfe und unverwackelte Fotos schießen) und den Camcorder nur für Videos zu nutzen. Leider kann man bei Full-HD-Auflösung nur etwa 4 Minuten drehen, da dann das Video stoppt. Vermutlich ist der RAM nicht sonderlich hoch. Videos in 720p dauern da wesentlich länger, sehen im direkten Vergleich mit 1080p aber natürlich entsprechend schlechter aus. Das alles hätte ich mal vorher testen sollen, dann wäre ich bei der Hochzeit vorbereiteter gewesen. In der Kirche habe ich nun abschnittsweise gefilmt. Viel lieber wäre es mir gewesen, wenn ich alles kontinuierlich hätte filmen können.

Die zweite Anschaffung vor der Hochzeit war eher spontan, wesentlich teurer und nachhaltiger und auch wichtiger: Ein neues Auto. Wir waren nämlich mit dem Wagen vor einigen Wochen in der Werkstatt, da Sophie das Problem hatte, dass der Wagen beim Bremsen fast immer ausgeht. Der Chefmechaniker attestierte uns irgendwas beim Einspritzdingens ist ein Loch oder so. Jedenfalls wird irgendwo Luft gezogen wo sie nicht hingehört und das macht den Motor aus (man merkt ich bin kein Fachmann^^). Das wäre noch das kleinste Problem, allerdings ist bereits im Februar der TÜV abgelaufen. Ich hab geglaubt ich hätte noch bis Dezember Zeit. Und da der Wagen dermaßen voller Rost ist und auch an den Bremsen was gemacht werden müsste beliefe sich die Reparatur auf ca. 1600,-.

Rost ohne Ende

Also entschieden wir uns dazu gleich ein neues Auto zu kaufen. Kein ganz neues, aber für uns halt neu. Wir haben auch direkt ein Angebot bekommen, weil da wohl jemand seinen Wagen verkaufen will, bzw. sich das noch überlegt. Das ging eine ganze Weile hin und her und schlussendlich haben wir seit Freitag ein neues Auto. Wer aufgepasst hat, dem ist an dieser Stelle aufgefallen, dass sich Stefans Hochzeit und der Wagenkauf überschnitten haben. Meine Eltern und ich sind nach der Feier am Freitag aus Friesland wieder nach Delmenhorst gefahren (da sie eh noch Besuch empfangen mussten, der dann am Samstag mit zur Kirche kommt) und mein Vater und ich haben uns dann nur noch schnell umgezogen und sind hier her gefahren um den Wagen zu kaufen. War ingesamt ziemlich stressig, aber es hat alles gut geklappt. Fotos von meinem unserem neuen Schätzchen folgen.

Am Montag sind wir dann mal nach Delmenhorst gefahren, haben da einen O2-Shop aufgesucht uns uns über neue Tarife beraten lassen. Da unser neues Auto auch über ein Autotelefon (integrierte Freisprecheinrichtung) verfügt (und sie die meiste Zeit über den Wagen fährt) hat Sophie nun eine Multisimkarte und ich eine einfache solche. Somit ist sie nun auch dann erreichbar, wenn sie Auto fährt. Sollte ich mal das Auto fahren dürfen, dann wechsel ich halt einfach die Karte aus und gut ist. Desweiteren haben wir ab demnächst einen neuen Provider für unser Festnetz und Internet. Da EWE TEL mir zu teuer geworden ist (40 Flocken im Monat) habe ich einen Wechsel eingeleitet. Demnächst zahlen wir dann nur noch 30 Euronen und bekommen einen neuen Router der – so sagt zumindest die knappe Beschreibung im Vertrag, genaue Daten habe ich nicht – mein Gerätegewirr durch ein einzelnes Gerät vereinfachen soll(te).


(Mein bisheriges System bestehend aus der ISDN-Box, Splitter, TK-Boxdingens, Router und WLAN-Router (der zu einem Switch umfunktioniert wurde). Ich hoffe mit dem neuen Router drei davon einsparen zu können.)

Zusätzlich dazu gibt es noch 50,- Startguthaben, was nach Abzug der Einrichtungskosten dazu führt, dass ich einen Monat lang praktisch nichts bezahlen muss. Warum also nicht? Immerhin spare ich nun 120,- im Jahr.

Advertisements

Über Morgis

Taxifahrer und Chefredakteur
Dieser Beitrag wurde unter Technik abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Alles neu macht der Mai!

  1. Pingback: Nicht das geilste Jahr meines Lebens | Morbid Morgis

  2. Pingback: Die PERFEKTE Hochzeit « Düstere-Grenze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s