Der Spuk hat ein Ende

Wie vermutlich unter anderem Radio Bremen und NWZ Online vermelden wurde der mutmaßliche Messerstecher, der am Freitag einen 58-jährigen Taxifahrer aus Oldenburg erstochen und am Samstag eine 61-jährige Taxifahrerin aus Delmenhorst mit 16(!) Messerstichen schwer verletzte, gefasst. Ein ehemaliger Bekannter des Täters – Micky Müller – sah ihn in der Bremer Innenstadt umher laufen und alarmierte umgehend die Polizei, die den Täter daraufhin fest nahmen. Hunderte Taxifahrer aus der Region Oldenburg-Bremen, die seit Tagen mit Trauerflor fahren, können nun wieder ruhig schlafen.

In der Nacht zu heute haben vermutlich Trittbrettfahrer einen Taxifahrer im bremer Stadtteil Schwachhausen überfallen. Dabei gingen sie laut Hitradio Antenne (keine Onlinequelle vorhanden) zu Zweit vor, während einer den Wagen nach Beute absuchte, „bearbeitete“ der Zweite den Taxifahrer mit einem Totschläger, der nun schwer verletzt im Krankenhaus liegt. Die Täter flohen anschließend ohne Beute. Laut Radio Bremen handelte es sich lediglich um einen Täter, beide Medien berichten jedoch davon, dass die Polizei jedoch nicht davon ausgeht, dass die Tat im Zusammenhang mit den Taten von Micky Müller stehen.

Nachtrag!

Advertisements

Über Morgis

Taxifahrer und Chefredakteur
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s