Mein Vater, der Söhneschreck

Gestern abend war mein Akku leer, nicht nur von meinem Handy, sondern auch von mir selbst. Das alles ist erstmal nichts ungewöhnliches. Weil ich so tatterig bin, hatte ich das Handy auch erst vorm Schlafen gehen eingestöpselt und dabei ausgelassen… Ich bin ziemlich frühzeitig ins Bett gegangen und Anrufe auf mein Festnetztelefon werden grundsätzlich an mein Handy weitergeleitet, wobei Anrufe auf mein Festnetz in dieser Konstellation sofort in meine Mailbox gehen.

Soweit die Ausgangslage. Heute morgen hab ich mein vollgeladenes Handy eingeschaltet und dabei meinen Rechner hochgefahren (ca. 5:40 Uhr). Da stellte ich fest, dass ich einige unbeantwortete Anrufe hatte und meine Mailbox benutzt wurde. Da war der Rechner auch schon hochgefahren und in meinen Mails war eine von meinem Vater, ich möge ihn bitte umgehend anrufen. Ohne Angabe von Gründen.

Die Mailbox enthielt nicht mehr Informationen, nur dass ich unbedingt zurückrufen solle. Nun konnte ich ja nicht um 5:40 Uhr morgens bei ihm durchklingeln, wo er doch Spätschicht hat. Also kurz überlegt, wann Stefan denn ungefähr aufstehen könnte. Ich nahm an, er hat Gleitzeit und weil er bestimmt so ein Stundengeier ist, wie jeder in der Familie, steht er bestimmt in aller Herrgottsfrühe auf um zur Arbeit zu gehen. Hab ihm also ne SMS geschrieben, ob er wüsste, was bei Eltern los sei, da ich schon mit schlimmen Dingen gerechnet hatte (Großeltern im Krankenhaus, Irgendjemand tot umgefallen, etc.).

Gegen 8:45 Uhr rief mein Vater mich dann an, worauf ich ihm dann erstmal erklärte, wieso er mich nicht erreichen konnte und fragte dann was los ist. Er wollte lediglich wissen, ob ich ihm über Ebay seinen alten Fernseher und seine Satellitenschüssel verkaufen könne. Das ist natürlich eine berechtigte Frage um mir so eine Panik unterzujubeln.

Als Stefan mir dann kurz vor 11:00 Uhr endlich antwortete, war die Sache dann natürlich erledigt. Aber so ähnliche Geschichten kennt man ja.

Advertisements

Über Morgis

Taxifahrer und Chefredakteur
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s